D-Junioren Ziele

***AKTUELL***

Was wollen und können die D-Junioren?

Diese Alterklasse wird bewusst als „goldenes Lernalter“ charakterisiert, denn Mädchen und Jungen dieses Alters beeindrucken durch Bewegungs-, Spiel- und Leistungsfreude. Schnelle und geschickte Bewegungen gelingen relativ leicht. Auf der Basis einer breit angelegten Grundausbildung im Kinderbereich kann und muss jetzt ein systematisches Fußballtraining beginnen!

Ziele der D-Jugend
• Spielfreude und –kreativität
• Systematisches Training der Basistechniken – Anwenden in verschiedenen Situationen
• Schulung individualtaktischer Abläufe in Offensive und Defensive
• Erlernen gruppentaktischer Grundlagen für das Spielen im Raum
• Fördern von Eigeninitiative, Leistungsmotivation, Willenseigenschaften Lernen – Ernsthaftigkeit

 Leitlinien der Trainer
• Alle Basistechniken schrittweise und im Detail verbessern!
• Üben und Spielen zum gleichen Schwerpunkt verbinden!
• Konsequent auf Beidfüßigkeit achten!
• „Kondition“ vor allem durch Spielformen mitschulen!
• Mit individuellem Training beginnen!
• Intensiv kommunizieren! Die Spieler aktiv einbinden!
• Schrittweise das „taktische ABC“ für jeden Spieler, für Gruppen und die Mannschaft erweitern!
• Individuelle Aktionen fordern und fördern!
• Bei Positionswechseln vor allem hintereinander spielende Kinder (auf Außen- bzw. zentralen Positionen) tauschen lassen – auch situativ!